Sie sind nicht angemeldet.

Montag, 16. Juli 2018, 23:58 UTC+2

1

Sonntag, 7. Dezember 2003, 19:55

Mera Luna 2004

M´ERA LUNA FESTIVAL 2004 - VVK eröffnet!

Seit dem 05.12.2003 gibt es für das kommende Festival Tickets an allen bekannten CTS-VVK-Stellen. Das Kombiticket kostet wieder 59 € incl. Gebühren, Camping und Parken. 5,- € Müllpfand werden zusätzlich im VVK erhoben.

Das Festival findet am 07./08. August in Hildesheim auf dem Flugplatz Drispenstedt statt.
Als erster Headliner hat bereits WOLFSHEIM bestätigt

www.meraluna.de

2

Montag, 8. Dezember 2003, 08:45

RE: Mera Luna 2004

neee, nich schon wieder Wolfsheim 8o

3

Montag, 8. Dezember 2003, 10:13

ich finde wolfsheim nicht schlkecht.....
covenant wären aber auch mal wieder dran da zuspielen.

4

Montag, 8. Dezember 2003, 10:42

Wolfsheim sind ja auch ned schlecht... aber live totenlangweilig. Covenant wär mal ne Sache :)

5

Montag, 8. Dezember 2003, 12:32

RE: Mera Luna 2004

Zitat

Original von Black_Cat
neee, nich schon wieder Wolfsheim 8o


:tongue: :tongue: :tongue:

ich bin auch dafür, daß covenant mal wieder auf`m mera luna spielen!! :-]

6

Montag, 8. Dezember 2003, 12:46

RE: Mera Luna 2004

lieber noch aufm Zillo... das wird von der Location sicher viel schöner ;)

7

Montag, 8. Dezember 2003, 12:53

RE: Mera Luna 2004

wenn es denn dann auch stattfindet, gerne... :tongue: :tongue: :tongue:

8

Montag, 8. Dezember 2003, 13:04

RE: Mera Luna 2004

na, das will ich doch mal hoffen. So langsam sollten die das doch mal lernen :D :tongue:

9

Montag, 8. Dezember 2003, 17:21

ich hatte irgenwo gehört das es wieder ausfallen soll.

10

Dienstag, 9. Dezember 2003, 09:10

Bisher hatte Zillo ganz groß angekündigt, daß es diesmal an der Loreley stattfinden soll.


lt. www.zillo.de

Unser alljährliches Familientreffen
ZILLO FESTIVAL 2004
16./17./18. Juli 2004
LORELEY FREILICHTBÜHNE in St. Goarshausen

Ja, es wird im nächsten Jahr wieder ein Zillo-Festival geben! Wir freuen uns sehr, euch schon jetzt die gute Nachricht überbringen zu können.
Hier einige Infos vorab über das älteste Gothic-/Rock-Festival Deutschlands:
Das erste ZILLO-Festival gab es 1993 in Durmersheim - und fand dann alljährlich an wechselnden Standorten statt.
Ausnahmen: In den Jahren 2000 und 2003 gab es kein ZILLO-Festival.

Das Festival in 2004 ist also das 10-jährige ZILLO-Jubiläums-Festival, und dafür haben wir uns etwas ganz Besonderes ausgedacht!
Unser jetziger Veranstalter, Contour, hat dieses Festival für uns zum ersten Mal 2001 in Losheim am See im Saarland (u.a. mit PARADISE LOST, PROJECT PITCHFORK) und im Jahr 2002 in Hahn/Hunsrück (Flughafen) veranstaltet. In Hahn waren THE CURE, DEINE LAKAIEN, MADRUGADA, APOCALYPTICA, ANNE CLARK u.v.a.m. dabei.
Aufgrund der Erfahrungen dieser beiden letztgenannten Festivals sind wir zu dem Entschluss gekommen, dass eine Fortführung des Festivals nur mit einer hierfür besonders geeigneten Location Sinn macht. Ein nüchternes, ehemals militärisches Flughafengelände (Hahn) ist kein besonders gut geeignetes Ambiente für die Besucher eines Gothic-/Rock-/EBM-Festivals, die im Gegensatz zu den Besuchern anderer Festivals auf eine ansprechende Umgebung Wert legen. Das haben jedenfalls die zahlreichen Zuschriften und Mails ausgesagt, die wir nach den Festivals erhalten haben.

Die in dieser Hinsicht schönste Location ist die LORELEY FREILICHTBÜHNE in St. Goarshausen am Rhein.
Diese Bühne bietet nicht nur Vorteile in visueller Hinsicht durch die ansteigenden Ränge im Publikumsbereich, die Akustik ist ebenfalls phänomenal. Das haben viele Veranstaltungen in den Siebzigern und Achtzigern bewiesen (WDR Rockpalast u.a.m.)
In den Neunzigern wurde es still um die Freilichtbühne, zumindest in Hinsicht auf Mehrtagesfestivals, da kein Veranstalter ein stimmiges Konzept für die Bewältigung der Park- und Campingproblematik vorlegen konnte.

Dieses ist nun geschehen, die Location bietet jetzt, nach entsprechenden Erweiterungen, reichlich Park - und Campigplätze, wie dies für ein derartiges Festival nötig und für den Komfort der Besucher geboten ist.
Wir freuen uns, den Termin für das ZILLO-FESTIVAL 2004 bekannt geben zu können: 16./17./18. Juli 2004.

Das Programm wird Anfang 2004 veröffentlicht.

Klaus Maack, Contour
ZILLO Musikmagazin

11

Mittwoch, 10. Dezember 2003, 19:28

mera luna 2004

weiterhin bestätigt sind

in extremo
schandmaul
lacrimosa
funker vogt.

12

Donnerstag, 11. Dezember 2003, 09:33

RE: mera luna 2004

Ach du Sch****

Das wäre ein Grund, NICHT hin zu fahren *schüttel*

13

Donnerstag, 11. Dezember 2003, 12:54

RE: mera luna 2004

:tongue: :tongue: :tongue:

dani, es ist "beängstigend", was wir manchmal für identische gedanken haben!!! :D :D :D

14

Donnerstag, 11. Dezember 2003, 13:16

RE: mera luna 2004

:tongue: :tongue: :tongue:

mal sehen, was noch so kommt...

15

Donnerstag, 11. Dezember 2003, 19:06

lacrimosa finde ich gut. naja funker vogt hat 3-4 gute lieder. waren ja auch schon 2002 da.
ich habe das gefühl das vnv dabei sein werden. würde eigentlich alles passen . neues album dvd ect.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »vnvHH« (11. Dezember 2003, 19:06)


16

Freitag, 12. Dezember 2003, 09:40

Lacrimosa find ich grausam :rolleyes:

Und nur wegen VNV werd ich sicher ned zu nem Festival fahren. Aber is ja auch noch so lange hin...

17

Freitag, 12. Dezember 2003, 16:56

es geht mir nicht nur um vnv sondern auch das drum herrum. es ist jedesmal ein erlebniss.

18

Freitag, 12. Dezember 2003, 17:16

Klaro, Festivals sind immer ein Erlebnis. Aber ein bissl schöne Mucke will ich da auch haben ;)

19

Samstag, 13. Dezember 2003, 10:53

da wird bestimmt die eine oder andere band dabei sein die es wieder wert ist, mal wieder zusehen.

20

Samstag, 13. Dezember 2003, 12:15

ich warte gespannt ;)

Social Bookmarks