Sie sind nicht angemeldet.

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 01:12 UTC+2

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: official Covenant Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Niggels

Super Moderator

  • »Niggels« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 121

Beruf: Veranstaltungskaufmann

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 19:29

[Sa. 15.10.] Electrofixx-Party mit KiEw live @ Triptychon Münster

Hi!

Am 15. Oktober gibt es die letzte Electrofixx-Party des Jahres! Wer die verpasst, muss sich nicht nur bis Februar nächsten Jahres gedulden, sondern verpasst auch KiEw live!

KiEw - das ist handgemachter Electro-Industrial mit abgefahrenen Sounds, Beats und Vocals, die nicht nur aus einer Maschine kommen. Die Musiker um Frontmann und „Meister des Wahnsinns“ Andreas Thedens nutzen vor allem cineastische
Voicesamples, um ihren in der Tat wahnsinnigen und teilweise dadaistischen Lyrics den Feinschliff zu geben. Verzerrte Stimmen und avantgardistische Geräusche gehören ebenso zu einem KiEw-Konzert wie fein geregelte Klangstrukturen und exzessive, grenzüberschreitende Instrumente-Soli. Dabei
bedient KiEw nicht nur ein Musikgenre, sondern durchbricht die Grenzen zu Techno, Breakcore und Noise.

Die Live-Performance ist einzigartig: Ein verrückter Patient lässt das Publikum an der auditiven Therapie seiner mentalen Bewusstseinsstörungen teilhaben und bezieht es in jede noch so absurde und schizophrene Wahrnehmung mit ein. Dramatisch inszeniert wird der Zuschauer alsbald zum Teilhaber der audiovisuell erfahrenen Emotionen und beginnt, den Übergang in die KiEw-Hemisphäre scheinbar willenlos anzutreten. Dabei führen "Feierabend in Kiew", "Graograman", "dcdisk", "Nachtwache" oder ganz aktuell "Käferfrühstück" die Playlists der Szene-Djs an und füllen fortwährend die Dancefloors einschlägiger Clubs. Hier ein Vorgeschmack auf die Livequalitäten von KiEw: http://www.youtube.com/watch?v=kedslf_Lros

Nach dem Konzert von KiEw gibt es dann wie gewohnt die Electrofixx-Party mit DJ Niggels und DJ Paradroid, die auf die gewillte Meute klassischen EBM und Dark Electro der 80er und 90er los lassen. Fans von Bands wie Front 242, Nitzer Ebb, Skinny Puppy, DAF, Front Line Assembly, Wumpscut, The Klinik etc pp werden hier garantiert auf ihre Kosten kommen!

Sa. 15. Oktober '11
ELECTROFIXX-PARTY
[old school-] EBM & Dark Electro von den 80ern bis heute
mit den DJs Niggels & Paradroid
Live on stage: KiEw!
Einlass 21 Uhr - Konzert 22:00 Uhr - anschl. Party
Eintritt 10.- Euro (Konzert & Party) bzw. 4.- Euro (nur Party)
TRIPTYCHON, Am Hawerkamp 31, 48155 Münster


Info: http://www.monasteria.net

Electrofixx Youtube Playlist: http://www.youtube.com/watch?v=wllwisPDu…1A&feature=plpp

Social Bookmarks