Sie sind nicht angemeldet.

Freitag, 24. November 2017, 21:18 UTC+1

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: official Covenant Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ShadowByte

Administrator

  • »ShadowByte« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 166

Wohnort: Essen

Beruf: Fachinformatiker (AE)

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 2. November 2011, 09:07

Patenbrigade: Wolff

Tanzveranstaltung - A RETROSPECTIVE BEST OF 2008 - 2012

Nach „Demokratischer Sektor“ (2008) lädt die PATENBRIGADE: WOLFF nun mit ihrer bereits 2.
retrospektiven BEST OF zur wohl abgefahrensten TANZVERANSTALTUNG diesen Jahres in jeden noch so
kleinen Jugendklub der Republik und zum schweißtreibenden 80-minütigen Tanzflächendauerlauf OHNE
PAUSE – denn wie alle P:W-Releases seit 2001 gehen wieder ausnahmslos alle Tracks ineinander über.

Auf „Tanzveranstaltung“ finden sich alle P:W-Hits der letzten 4 Jahre, die Geschichte schrieben und jeder
kennt! Inkl. „Feind hört mit!“, „Stalinallee“, „Signal“ im P•A•L-Remix, „Der Brigadier trinkt Bier!“ und
natürlich die aktuelle Single „Schallplattenunterhalter“, die es sich wie schon die bisherigen 9 (!) P:W-Singles
wochenlang in den TOP 3 der Deutschen Alternative Charts sowie Electronic Web Charts gemütlich machte.

KEIN CYBER . KEIN GOTH . 101% PURE ELECTRO!

Erfreulicherweise sind PATENBRIGADE: WOLFF eine der wenigen Künstler, die sich keinem Trend anschließen
(müssen) – weder Futurepop, noch Cyberindustrial. Sie knicken weder Leuchtstäbchen, hauen sich keine
Familienpackung Make Up ins Gesicht, benötigen kein dünnes Kunstblut, um Aufsehen zu erregen und
können erstaunlicherweise auch ohne knallbunte Kontaktlinsen sehr gut sehen. Mit ihrem wohlweislich ganz
eigenen Sound setzen sie seit 2001 und bisher weit mehr als 16 Releases lieber selbst Trends. Und das P:W
eine Ausnahmeformation sind, davon kann sich jeder mit dieser neuen Restrospective selbst überzeugen.

„Was METALLICA für den Metal, sind PATENBRIGADE: WOLFF für den Electro!“ (ZILLO)



Zweieck Recordings / Soulfood / Ant-Zen
www.patenbrigade.com
11/2011

Order and support Covenant-Forum.de / Covenant.de

Tracklist
  1. Schallplattenunterhalter
  2. Feind hört mit! (B. Honeckers MfS Edit)
  3. Signal
  4. Weisswein
  5. Der Brigadier trinkt Bier!
  6. Volksarmee
  7. Tanzveranstaltung
  8. Stalinallee (Jugendklub Mix)
  9. Kampfgruppen
  10. Tele Lotto
  11. EVP 16,10 M (feat. Sara Noxx)
  12. Spielerlaubnis
  13. Schallplattenunterhalter (Vinyl Mix)
  14. Feind hört mit! (E. Mielkes Club Abhör Version)
  15. Signal (PAL Remix)
  16. Ostberliner Bauarbeiter (Dunkelwerk Remix)
  17. Blaue Fliesen
  18. Der Generalmajor fährt zur Arbeit
  19. Weltsicht (Nur Kauf-CD Version)
Nichts ist wahr! Alles ist erlaubt !

Covenant-Forum.de

Facebook

1010011010



ShadowByte

Administrator

  • »ShadowByte« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 166

Wohnort: Essen

Beruf: Fachinformatiker (AE)

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 2. November 2011, 09:08

Hier findet Ihr meine Review zu PATENBRIGADE: WOLFF "Tanzveranstaltung - A RETROSPECTIVE BEST OF 2008 - 2012"

Review Patenbrigade: Wolff "Tanzveranstaltung (A Retrospective Best Of 2008-2012)"
Nichts ist wahr! Alles ist erlaubt !

Covenant-Forum.de

Facebook

1010011010



Ähnliche Themen

Social Bookmarks