Sie sind nicht angemeldet.

Donnerstag, 19. Juli 2018, 15:34 UTC+2

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: official Covenant Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

241

Sonntag, 5. November 2006, 21:09

beim Festival in Lodz gab's die Bonus CD als Promo noch als Schmankerl beim Eintritt dazu :) Höre ich gerade, die Remixe gefallen mir sehr gut, vor allem heben sich Asymmetry und Scorch The Ground in diesen Versionen wohltuend vom Standard-Electro ab.
Den Covenant-Mix von The Promise finde ich episch und packend, für mich der bessere Club-Mix. Dann muß ich jetzt ja nur noch die Standard-Version von Double-Crosser auf meine Einkaufsliste setzen ;)

242

Montag, 6. November 2006, 08:32

Da stimm ich dir zu. Hab mir die scheibe gestern auch noch angehört und find
die Songs echt gut.

Ob unser "Flippy" das auch EPIsch findet? :tongue: :tongue:

Evolutz

Fortgeschrittener

Beiträge: 514

Wohnort: Hamburg

Beruf: stud.iur.

  • Nachricht senden

243

Mittwoch, 15. November 2006, 18:19

hab neulich mal in die aktuelle seabound reingehört, war nicht gerade
beeindruckt...könnte aber auch daran gelegen haben, dass in der
Müller-Filiale meines Vertrauens zeitgleich DMs neue BestOf recht laut
im Hintergrund abgespielt hat...

grundsätzlich hat mir jedenfalls a weng die Abwechslung bei sea-
bound gefehlt. a wen zu monoton halt.
"I myself am pursueing the same instinctive course as the veriest human animal you can think of - I am however young, starring at particles of light in the midst of great darkness." (John Keats)

244

Mittwoch, 15. November 2006, 19:08

Zitat

Original von Evolutz
grundsätzlich hat mir jedenfalls a weng die Abwechslung bei sea-
bound gefehlt. a wen zu monoton halt.


hmmm... ;-) Ich finde, dass da oft ein einziger Song mehr Abwechslung bietet als bei einigen anderen Bands das ganze Album, man muss allerdings ein paar Mal wirklich zuhören, bis man alles entdeckt hat. Ich glaube, dass man die Hälfte überhört beim "mal reinhören" und es dann "zu monoton" finden könnte. Insofern: Hast Du gute Kopfhörer? Dann würde ich gerne versuchen, Dir das Album nochmal auf diesem Weg ans Herz zu legen... Weiß ja nicht, was Du sonst hörst, aber vielleicht...

:)
Claudia

PS: Auf der mp3-Seite von www.seabound.de sind fünf snippets in guter Qualität und ohne andere Musik im Hintergrund. ;-)

Evolutz

Fortgeschrittener

Beiträge: 514

Wohnort: Hamburg

Beruf: stud.iur.

  • Nachricht senden

245

Mittwoch, 22. November 2006, 21:15

ja keine Angst, ich bleibe dran. gute Kopfhörer hab ich net.
"I myself am pursueing the same instinctive course as the veriest human animal you can think of - I am however young, starring at particles of light in the midst of great darkness." (John Keats)

246

Freitag, 1. Dezember 2006, 15:06

@ Evolutz: Klingt gut. Ich hoffe, es hat gewirkt :)


Double-Crosser hat's nun auf Platz 1 DAC geschafft :perfekt:

Evolutz

Fortgeschrittener

Beiträge: 514

Wohnort: Hamburg

Beruf: stud.iur.

  • Nachricht senden

247

Montag, 25. Dezember 2006, 23:57

hab doublecrosser gekooft.
Vor allem "the promise" läuft seitdem täglich mind. einmal.
Irgendwie geht mir das öfters so:

erst hör ich mal was Neues, kann mich aber nicht voll darauf
konzentrieren und finde es net so toll.
Dann lausche ich irgendwann nochmal in Ruhe rein und ich finde
es verdammt gut.
... warum auch immer...
"I myself am pursueing the same instinctive course as the veriest human animal you can think of - I am however young, starring at particles of light in the midst of great darkness." (John Keats)

Evolutz

Fortgeschrittener

Beiträge: 514

Wohnort: Hamburg

Beruf: stud.iur.

  • Nachricht senden

248

Freitag, 19. Januar 2007, 16:29

@Claudia : gibt es schon eine neue (mögliche) Labelheimat für Seabound?
"I myself am pursueing the same instinctive course as the veriest human animal you can think of - I am however young, starring at particles of light in the midst of great darkness." (John Keats)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Evolutz« (19. Januar 2007, 16:29)


249

Freitag, 19. Januar 2007, 16:53

Zitat

Original von Evolutz
@Claudia : gibt es schon eine neue (mögliche) Labelheimat für Seabound?


Hi!

Ich denke nicht, dass im Moment schon darüber diskutiert wird, jedenfalls wüsste ich nichts darüber. Ein paar Monate wird es Dependent ja noch geben. "Ein paar Jahre" wäre sicherlich nicht nur mir viel lieber... Das reißt ja doch ein ganz schöne heftiges Loch in die Musiklandschaft :(

Viele Grüße
Claudia

Evolutz

Fortgeschrittener

Beiträge: 514

Wohnort: Hamburg

Beruf: stud.iur.

  • Nachricht senden

250

Mittwoch, 21. Februar 2007, 00:44

Soweit ich das beurteilen kann: in der schönen EBM/DarkWave- Nische wird das
sicherlich ein ziemliches Loch geben. Aber evtl. kommt der Phoenix aus der Asche..
"I myself am pursueing the same instinctive course as the veriest human animal you can think of - I am however young, starring at particles of light in the midst of great darkness." (John Keats)

251

Mittwoch, 14. März 2007, 12:07

Zitat

Original von Evolutz
Aber evtl. kommt der Phoenix aus der Asche..


Ich stell mir gerade Stefan vor wie er sich majestätisch aus der Asche erhebt und ..... hihihihi

Aber ernsthaft: Ja, das wäre verdammt schön...

Grüße
Claudia


Seabound-News:

Remixe und Konzerte

"In den letzten Wochen wurden zwei Remix-Versionen von "Domination" fertiggestellt, die in nächster Zeit veröffentlicht werden. Der erste Remix stammt von der Fetisch-Kult-Formation DIE FORM, die seit vielen Jahren erstmalig überhaupt wieder einen Remix für eine andere Band angefertigt haben. Erscheinen wird der Die Form Remix exklusiv auf SEPTIC VII, dem voraussichtlich letzten Vertreter der mittlerweile legendären Septic-Reihe des Dependent Labels, der Ende März herauskommen soll.

Der zweite Track ist ein Mash-up aus Seabounds "Domination" und dem bislang unveröffentlichten Track "Bound" von MINDLESS FAITH. Diese kompromisslos tanzbare Version soll im Mai auf der in Planung befindlichen "VAMPIREFREAKS Compilation" von ALFA MATRIX erscheinen.

Außerdem haben Seabound zwei Live-Konzerte für 2007 bestätigt: Am 25.05. werden Seabound gemeinsam mit DISMANTLED, ROTERSAND und PRIDE AND FALL in den Niederlanden auftreten. Am 27.05. wird die Band dann im Rahmen des 16. WAVE-GOTIK-TREFFEN in Leipzig auftreten. Weitere Details zu den geplanten Live-Auftritten werden so bald wie möglich an dieser Stelle veröffentlicht. Fest steht jedoch, dass Seabound bei diesen Konzerten erstmalig Stücke des "Double-Crosser" Albums live präsentieren werden."


#########

Over the past weeks, two remixes of "Domination" were completed and will be released soon. The first remix was produced by fetish-cult-group DIE FORM, who present their first third-party remix for quite some time. This remix will be released exclusively on the SEPTIC VII compilation, most probably the last installment in the legendary Septic series by Dependent which will be released at the end of March.

The second track is a mash-up version of Seabound's "Domination" and the so-far unreleased track "Bound" by MINDLESS FAITH. This uncompromising dancefloor version is scheduled for release on the "VAMPIREFREAKS Compilation" on ALFA MATRIX sometime in May.

Seabound have also confirmed two live gigs in 2007: On 25 May they will perform together with DISMANTLED, ROTERSAND, and PRIDE AND FALL in The Netherlands. On 27 May the band will play a show at the 16th WAVE-GOTIK-TREFFEN in Leipzig. More details will be available here in the near future. Certainly, these gigs are the first opportunity ever to catch Seabound perform tracks from the most recent "Double-Crosser" abum live.

#########

www.seabound.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Claudia« (14. März 2007, 12:09)


Evolutz

Fortgeschrittener

Beiträge: 514

Wohnort: Hamburg

Beruf: stud.iur.

  • Nachricht senden

252

Mittwoch, 14. März 2007, 22:48

Seabound im Mai in Leipschg -

Das ist ein guter Grund mehr, endlich mal das WGT aufzusuchen!
"I myself am pursueing the same instinctive course as the veriest human animal you can think of - I am however young, starring at particles of light in the midst of great darkness." (John Keats)

253

Donnerstag, 2. August 2007, 12:13

Hier die ersten bestätigten Termine für Seabound-Konzerte.
Weitere Infos und Termine kommen dann noch


Sa. 29.09. London - Slimelight

Fr. 05.10. Braunschweig - Jolly Joker (Wintergarten)
Sa. 06.10. Berlin - K17

Fr. 12.10. Saarbrücken - Roxy

:)
Claudia

254

Donnerstag, 2. August 2007, 12:22

jetzt fehlt nur noch was hier in der Nähe... :rolleyes:

255

Donnerstag, 2. August 2007, 12:27

sieht nach Braunschweig aus, Dani...

256

Donnerstag, 2. August 2007, 17:16

Braunschweig is doch so weit... ausserdem hab ich an dem Tag schon was...

257

Donnerstag, 2. August 2007, 17:42

Zitat

Original von Claudia
Sa. 06.10. Berlin - K17

:-] Juhu!

258

Sonntag, 14. Oktober 2007, 19:21

Konzert Saarbrücken

Hallo

wir waren am Freitag in Saarbrücken, das konzert war superklasse, Stimmung war der Wahn. Frank meinte "das ist besser hier wie in Berlin und BS" keine Ahnung ob das stimmt. Auf jeden Fall war es super, nur leider zu kurz. Das saarländische Fernsehen war auch da, in irgendeinem Kulturweltspiegel om Saarländischen Rundfunk kommt wohl irgendwann ein kurzer Bericht. Dieses programm muß ich erst mal suchen wo ich das hab.
Die 150km Fahrt haben sich auf jeden Fall gelohnt

Bilder vom Abend gibts unter www.starlight-magazin.de
Grüße
My-Thos

259

Sonntag, 14. Oktober 2007, 20:42

meine Braunschweig Bilder sind auch online: www.black-cat-net.de :)

260

Montag, 15. Oktober 2007, 21:50

Ich war auch am freitag im Roxy bei Seabound,konnte aber wegen Arbeit/ Streik erst gegen 21 Uhr dort sein.
Seabound ist ja nicht so mein Fall aber es war doch sehr schön und ich fand es klasse das sie mal in ihrer "Heimatstadt" gespielt haben.
Große Bands verirren sich leider selten in den Südwesten von Deutschland.
Da muss man wenn schon nach Mainz Karlsruhe Köln oder FF fahren.

Social Bookmarks