Sie sind nicht angemeldet.

Freitag, 17. November 2017, 18:30 UTC+1

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: official Covenant Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Niggels

Super Moderator

  • »Niggels« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 121

Beruf: Veranstaltungskaufmann

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 3. Februar 2011, 10:38

Vorgruppen Modern Ruin Tour

Patenbrigade:Wolff und Decoded Feedback werden bei den Aprilterminen in Deutschland die beiden Support Acts sein. :)

Quelle:
http://www.electronic-music.org/news/index.htm



2

Sonntag, 6. März 2011, 19:56

Vorgruppen nerven.

Könnt man für meinen Geschmack auch weglassen. Habe auch noch NIE eine wirklich gute Vorgruppe erlebt.

FlashAllah

Anfänger

Beiträge: 6

Wohnort: Nordhorn

Beruf: Ölbaron

  • Nachricht senden

3

Montag, 7. März 2011, 12:29

...also, ich habe VNV Nation 1998 als Vorband von Covenant kennengelernt...

AleaAMM

Anfänger

Beiträge: 25

Wohnort: Münsterland Münster

  • Nachricht senden

4

Montag, 7. März 2011, 14:51

...also, ich habe VNV Nation 1998 als Vorband von Covenant kennengelernt...
Na ob das jetzt aber das Pro-Argument für Vorbands ist? :P :D Nee, Scherz beiseite:

Auch wenn mir nicht immer alle Vorbands gefallen finde ich sie schon immer gut. Dadurch kann man, wie FlashAllah schon sagte, neue interessante Bands kennen lernen. Und wer das nicht möchte dem bleibt frei einfach später zum Konzert aufzutauchen (Was natürlich schade für die Vorband ist).

5

Montag, 7. März 2011, 15:06

Ok, VNV Nation sind geil.
Aber meist ist es doch so, man wartet auf die Band und dann treten Vorgruppen auf, die man doch in dem Moment nicht wirklich sehen will. Man will doch seine Lieblingsband sehn und keine Vorgruppen.

FlashAllah

Anfänger

Beiträge: 6

Wohnort: Nordhorn

Beruf: Ölbaron

  • Nachricht senden

6

Montag, 7. März 2011, 16:05

Also, vom Prinzip her gebe ich Lightman Recht, denn eigentlich gehe ich wegen des Hauptacts zu einem Konzert. Aber es gibt genügend Beispiele, wo die Vorband(s) als ziemlich coole Einheizer funktionieren. F242 / Nitzer Ebb bei DM, Rotersand bei VNV, noch einmal das Beispiel VNV bei Covenant, mind.in.a.box bei FLA usw. Und oftmals ist es ja sogar so, dass auch die Vorbands bereits keine Unbekannten mehr sind, von daher gibt es da teilweise ganz geile Kombinationen, wie ich finde.

Das Covenant-Konzert in Enschede war für mich allerdings ein Negativbeispiel, was das Thema Vorbands betrifft, das gebe ich zu...

7

Montag, 7. März 2011, 19:20

Also auf Decoded Feedback freue ich mich schon sehr...

In Berlin sind übrigens noch Agonoize dabei, was ich für äußerst unglücklich halte

8

Montag, 7. März 2011, 19:24

Sinds dann in Berlin 3 Vorgruppen? Dann sind ja die Vorgruppen wieder mal länger als das Covenant-Konzert...

Niggels

Super Moderator

  • »Niggels« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 121

Beruf: Veranstaltungskaufmann

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 8. März 2011, 07:18

Agonoize? Oh weh...

Eigentlich finde ich Vorgruppen toll, aus den hier erwähnten Gründen. Selbst eine nicht ganz so gute Vorgruppe hat was, und wenn es nur dazu ist um die Zeit zu nutzen um sich zu akklimatisieren, Freunde und Bekannte zu begrüßen etc.

Zwei oder gar drei Vorgruppen finde ich aber an einem Werktag sehr schwierig, da viele ja am nächsten Tag arbeiten müssen und ggf. noch einen längeren Heimweg vor sich haben. Für mich weniger ein Problem da selbständig aber viele müssen ja frühmorgens pünktlich wieder auf der Arbeit sein.

10

Dienstag, 8. März 2011, 16:22

Agonoize ich Ko**** gleich die sind doch so was von langweilig.

da geh wohl lieber mit Madame noch schon fein aus in Berlin und komme nur zur Patenbrigade und Covenant.

11

Mittwoch, 9. März 2011, 13:04

Agonize haben halt das Problem, dass sie musikalisch eingängig sein wolln und textlich das große Geld mit Stereotypen Themen machen wolln, also die Gothszene finanziell melken, ohne wirklich innovativ zu sein.
Für mich besteht deshalb auch zwischen Agonize, ASP, Blutengel (Chris Pohl) und Modern Talking kein Unterschied. Es wird halt versucht, eine Masse oder Teilmasse von Menschen zu bedienen, also bietet man Musik ohne Ecken und Kanten an.

Edit: Ich möchte keinen fan oder Gruppe beleidigen, bin manchmal etwas provokativ oder hart in der wortwahl. ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lightman« (9. März 2011, 13:22)


Niggels

Super Moderator

  • »Niggels« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 121

Beruf: Veranstaltungskaufmann

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 10. März 2011, 09:47

Edit: Ich möchte keinen fan oder Gruppe beleidigen, bin manchmal etwas provokativ oder hart in der wortwahl. ;)

Daumen hoch dafür! :thumbup: Manchmal muss man auch Scheisse beim Namen nennen dürfen. ;)

ASP würde ich vielleicht dabei etwas rausnehmen. Ist zwar nur selten gute Musik ;) aber der Typ steht wenigstens zu dem, was er macht. Tun Agonoize vielleicht auch, aber das ist pubertärer, pseudo-provokanter Blödsinn. Musikalisch reicht es für den ein oder anderen netten Clubtrack, aber mehrere Lieder am Stück von denen zu hören wird schnell gähnend langweilig. Zu Blutengel und Chris Pohl sag ich lieber nichts, sonst verlässt mich die Ratio und mein Kopf läuft rot an bis er platzt! :S (meine Hassband No. 1!!)

Immerhin gibt es bei Covenant (fast) immer gute Vorguppen, freue mich z.B. sehr auf Decoded Feedback. :)

AleaAMM

Anfänger

Beiträge: 25

Wohnort: Münsterland Münster

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 10. März 2011, 17:02


...
Tun Agonoize vielleicht auch, aber das ist pubertärer, pseudo-provokanter Blödsinn. Musikalisch reicht es für den ein oder anderen netten Clubtrack, aber mehrere Lieder am Stück von denen zu hören wird schnell gähnend langweilig.
...

Hahaha :-D Pseudo-provokanter Blödsinn gefällt mir. Das Adjektiv vor Clubtrack hättest aber ruhig noch weglassen können. Musikalisch klingen zumindest deren Clubtracks wie jeder andere "Einheitsbrei", so dass man sich manchmal fragt: "Ist das schon der nächste Track oder war da gerade nur ein Break im Song?". Und betrachtet man die Texte brauchen wir gar nicht mehr weiter "schreiben". Also dann durfte ich jetzt auch mal aus meiner Sicht die Sch**** beim Namen nennen :P Es scheinen hier aber eh nicht viel Agonoize-Fans unterwegs zu sein. ;)


Immerhin gibt es bei Covenant (fast) immer gute Vorguppen, freue mich z.B. sehr auf Decoded Feedback. :)


Ich mich auch! Das wird super! :)

storm

Meister

Beiträge: 2 288

Wohnort: Dörpenant / Emsland Hauptstrasse 26892 Dörpen Deutschland

  • Nachricht senden

14

Freitag, 11. März 2011, 13:39

Was isn hier los? Allgemeines ablästern? *lol*
Aber ihr habt ja recht, Agonoize und Co. muß man sich nicht wirklich antun..Nischenfüller für PeePee-Pausen.. ;)

Will jetzt niemanden zu Nahe treten bzw jemanden beleidigen, aber habt ihr bei euren Aufzählungen nicht den "komischen" Grafen vergessen?!

In diesem Sinne, BURN Justin Bieber, BURN! :D
...

storm @ myspace


"bin dann mal weg..Glückliche Paare im Park vergiften! "

AleaAMM

Anfänger

Beiträge: 25

Wohnort: Münsterland Münster

  • Nachricht senden

15

Freitag, 11. März 2011, 19:04

Eigentlich sehe ich mich ja nicht als Facebook-Süchtige an, aber...

... habt Ihr das auch manchmal, dass Euch der "Gefällt mir" Button fehlt? ;)

ShadowByte

Administrator

Beiträge: 1 166

Wohnort: Essen

Beruf: Fachinformatiker (AE)

  • Nachricht senden

17

Samstag, 12. März 2011, 10:12

Eigentlich sehe ich mich ja nicht als Facebook-Süchtige an, aber...

... habt Ihr das auch manchmal, dass Euch der "Gefällt mir" Button fehlt? ;)


Solltest Du hier einen solchen Button vermissen, dann schau mal überhalb und unterhalb eines Themas auf Höhe des Antworten-Buttons .... ;)
Nichts ist wahr! Alles ist erlaubt !

Covenant-Forum.de

Facebook

1010011010



Ähnliche Themen

Social Bookmarks