You are not logged in.

Friday, September 30th 2022, 2:32pm UTC+2

1

Wednesday, July 8th 2009, 5:24pm

The Christmas Ball Festival Tour 2009


phoenix70

Intermediate

Posts: 237

Occupation: Lokführer

  • Send private message

2

Wednesday, July 8th 2009, 7:05pm

Also auf Hannover!!!!!

ShadowByte

Administrator

Posts: 1,166

Location: Essen

Occupation: Fachinformatiker (AE)

  • Send private message

3

Thursday, December 17th 2009, 8:33pm

Hallo,

hätte noch 2 Karten für Köln über. Bei Interesse einfach per PN melden ... ;)

Gruß

Kilian
Nichts ist wahr! Alles ist erlaubt !

Covenant-Forum.de

Facebook

1010011010



4

Tuesday, December 22nd 2009, 3:44pm

Die Hannover Show ist übrigens ausverkauft. Es gibt nur noch ab 17:30 Uhr ein kleines Restkontingent an der Abendkasse das sicher schnell vergriffen sein wird. Wer zu spät kommt geht unter Umständen dann leer aus.

Niggels

Super Moderator

Posts: 1,121

Occupation: Veranstaltungskaufmann

  • Send private message

5

Tuesday, December 22nd 2009, 4:40pm

Oh weh, eine Bekannte wollte noch Karten kaufen für Hannover... :(

So oder so, ich werde dabei sein! :cool:

Manuel (EiD)

Super Moderator

Posts: 281

Location: Berlin

  • Send private message

6

Tuesday, December 22nd 2009, 10:23pm

In Hannover gibt es auch eine Aftershowparty direkt nebenan im Club "Dark-Star".

Dort spielt als Aftershow-Live-Special:
Empire in Dust.


Beginn: ca. 30 Min nach dem Ende von Front 242!
Eintritt mit Christmass-Ball-Ticket frei!

Vielleicht kommt ja der ein oder andere rüber. Würde uns freuen! :)

Niggels

Super Moderator

Posts: 1,121

Occupation: Veranstaltungskaufmann

  • Send private message

7

Saturday, December 26th 2009, 5:55pm

Cool!

Ich hab nach dem Festival eh noch ne Menge Zeit bis zum ersten Zug. ;)

8

Sunday, December 27th 2009, 2:36pm

Viel Spaß euch heute in Hannover! Gestern in Würzburg war die Show wie immer richtig grandios. Leider waren kaum Leute da :(

Niggels

Super Moderator

Posts: 1,121

Occupation: Veranstaltungskaufmann

  • Send private message

9

Sunday, December 27th 2009, 3:12pm

Erstaunt mich, dass in Würzburg wenig los war. Hannover heute ist jedenfalls ausverkauft!

Asteroid

Beginner

Posts: 6

Occupation: Programmer for a care institution software project

  • Send private message

10

Monday, December 28th 2009, 3:37pm

Köln was awesome, thank you Covenant! =D

It was my first time seeing them live, and I couldn't have enjoyed it better... They definitely played their best tracks, imo!

Niggels

Super Moderator

Posts: 1,121

Occupation: Veranstaltungskaufmann

  • Send private message

11

Monday, December 28th 2009, 4:41pm

Hannover gestern war klasse, auch wenn der Sound oben auf dem Balkon grottig war. Mein einziger Fehler gestern, ich hätte sofort nach unten gehen sollen, da war der Sound gut. Aber es war dermaßen rappelvoll, das war etwas ungemütlich... ;)

Die Setlist war einfach der Hammer! Stalker mit einem langen, neuen Intro als erster Song war eine große Überraschung, und direkt Figurehead danach war sehr geil! Ich habe mich auch sehr The World Is Growing Loud gefreut, war glaub ich das erste Mal dass ich den Song live gehört habe.

Oh, mir fallen noch zwei fehler gestern ein. ;) Dummerweise habe ich Destroid verpasst, und ich Trottel hab verpennt mir Empire Of Dust anzuschauen, obwohl ich vorher rumgetönt habe, auf alle Fälle dabei zu sein. Sorry dafür. :rolleyes:

12

Monday, December 28th 2009, 7:26pm

Hmmm... Niggels muss gestern in einem anderen Capitol gewesen sein als ich, denn ich war unten, und der Sound war echt unterirdisch...
Mal ehrlich, das ganze war einfach nur noch ein Bass-Brei, von Synthesizern, geschweige denn irgendwelchen Melodien keine Spur... Figurehead hab ich erst am Refrain erkannt. Selbst Eskil hat man nur dann halbwegs gehört, wenn er eine Oktave höher geklettert ist, verstanden hat man ihn dann aber immer noch nicht. Hinzu kam die infernalische Lautstärke, also sahen meine Freunde und ich uns nach den ersten 3 Songs gezwungen, den Platz in der ersten Reihe aufzugeben und in den Vorraum zu flüchten...
Ich hätte nie gedacht, daß ich mal ein Konzert verlasse, solange Covenant noch auf der Bühne steht... Mir hat zwar das Herz geblutet, besonders, weil Eskil tierisch gut drauf war und auf der Bühne rumgehüpft ist wie ein blonder Gummiball, aber das ging gestern einfach mal gar nicht. :(
Abgesehen davon war die Bühnenshow ziemlich lahm, außer jeder Menge Kunstnebel passierte da nicht viel ("anti-spannend" war das Wort, daß meinen Kumpel Mono dazu einfiel, und es traf den Nagel echt auf den Kopf). Ich kam mir teilweise echt vor wie bei den Sisters of Mercy, und das ist für mich definitiv die schlechteste Live-Band aller Zeiten... Schade, ich hatte mich echt darauf gefreut, Daniel das erste Mal live in Aktion zu erleben!

Aber vielleicht war ich auch nur verwöhnt von Welle:Erdball, die eine wirklich geile Show abgeliefert haben (ja, mit Super-Klang)! :D

So, ich werde jetzt erstmal ordentlich Covenant hören, um den schlechten Eindruck von gestern zu revidieren! ;)

13

Monday, December 28th 2009, 8:20pm

vielleicht lag der schlechte sound am fehlenden soundcheck, keine ahnung. auf der bühne klang es gut. allerdings fand ich den sound bei front 242 auch recht schlecht, kann also sein, das es allgemein an der anlage lag. ist vielleicht auf c64 musik geeicht:)
es war aber ein schöner abend und eine nette kleine tour. hier die setlist der hannover show:

Intro
Stalker
Figurehead
Tour de Force
The World Is Growing Loud
Bullet
20hz
We Stand Alone
I Close My Eyes
Ritual Noise

Improvisation

Call The Ships To Port

Dead Stars

This post has been edited 1 times, last edit by "Daniel Myer" (Dec 29th 2009, 9:24am)


14

Monday, December 28th 2009, 8:22pm

Kann mich Li-en da leider, wenn auch nur ein bisschen, anschließen......

In Köln war der Sound leider auch nicht so doll und gerade bei "Stalker" mit dem neuen Intro direkt am Anfang war`s echt schade drum. Bassbrei und Eskil war kaum zu verstehen.
Nichtsdestotrotz war es eine gelungene Show - keine Frage !!!

"Blonder Gummiball" ?? Das trifft auch für Köln zu, Eskil war richtig gut drauf :D

"The world is growing loud" - ach Gott war det schön :-] Weiß gar nicht, ob ich das schonmal live gehört habe. Gefreut habe ich mich auch über "Tour de force". Auch nett, das nach langer Zeit mal wieder zu hören.

Und richtig gefreut habe ich mich über die Show von "Destroid". Ganz dickes Lob an Daniel :perfekt:, fand ich richtig geil - hab Destroid auch das erste Mal live gesehen und freu mich schon auf`s Amphi Festival nächstes Jahr. Bin auf jeden Fall dabei, Daniel !!!

Hat übrigens jemand hier ein paar Fotos gemacht, oder so?? Mein Akku hat leider zu früh den Geist aufgegeben und der Ersatz lag zu Hause :mauer:

15

Monday, December 28th 2009, 8:24pm

Danke für die Setliste, Daniel
Jetzt weiß ich auch, wie der neue Song heisst ;)
Schönes Stück - ach wat freu ich mich auf "Modern ruin" :perfekt:

16

Monday, December 28th 2009, 9:20pm

zum amphi werden wir mit destroid in voller besetzung auftreten. war dieses mal leider finanziell nicht möglich. freue mich, das zumindest ein paar leuten unsere kleine band gefällt:)

Vivie

Beginner

Posts: 20

Location: France 54000 Nancy France

Occupation: Swiss Army Knife

  • Send private message

17

Monday, December 28th 2009, 10:18pm

Endlich zurück im Frankreich - nach etwa 7 Stunden im Zug zwischen dort und hier :O.

Köln war super ; trotzdem haben wir - mein Freund und ich - den Sound sehr schelcht gefunden.
Zu viel laut für eine so kleine Ort meine ich.

Show und Setliste waren fantastisch - mit Stalker am Anfang .

Und guten Überraschungen mit Welle:Erdball und vor allem Destroid - erste Mal im live und es hat uns viel gefallen.

Für Photos, habe ich nur diesen auf FlickR bemerkt : http://www.flickr.com/photos/jeronimo/

This post has been edited 1 times, last edit by "Vivie" (Dec 28th 2009, 10:24pm)


18

Monday, December 28th 2009, 10:41pm

Schön dass das mit dem Nebel mal nicht nur uns Fotografen auf den Keks geht!
Ich kann mich noch an Konzerte im alterwürdigen Faust bzw. auf dem M´era Luna Erinnern bei denen einiges an Optik dekomässig und lichttechnisch geboten wurde. Das kommt leider heute bei vielen Bands zu kurz und nach der Releasetour zum Skyshaper Album wurde das bei Covenant auch immer nebliger statt bunter. Buschtrommeln alleine hilft da auch nicht. Wenngleich es aus musikalischer Sicht eine großartige Ergänzung ist die ich nicht missen möchte.

Die Destroid Show fand ich dann auch eher "im Nebel abgesoffen". Das hab ich beim WGT Null Sechs und auf der SITD Tour - ohne den grossen Dunst - schon spannender erlebt. Schade eiggentlich weil in der "kleinen Kapelle" eine Menge Potential und einige sehr coole Songs stecken.

Was den Sound betrifft: der ist rechts neben der Bühne im "Klangschatten" an der Rolli Tribüne oft sehr undifferenziert. Das musste ich schon bei sehr vielen Bands feststellen. Die hatten aber auch alle keinen C64 :tongue: Nur Dudelsäcke!

Niggels

Super Moderator

Posts: 1,121

Occupation: Veranstaltungskaufmann

  • Send private message

19

Tuesday, December 29th 2009, 12:06am

Daniel, in Deiner Setliste fehlt aber Figurehead als zweiter Song. ;)

Über Tour de Force hatte ich mich auch tierisch gefreut!

Der Sound war unten links okay, auf der rechten Seite an der Rolli-Tribüne aber in der Tat wieder schlecht. Der Saal hat ne komische Akustik!

20

Tuesday, December 29th 2009, 9:23am

richtig, werde ich korrigieren...

Social bookmarks