Sie sind nicht angemeldet.

Sonntag, 27. Mai 2018, 23:36 UTC+2

1

Montag, 15. März 2004, 13:27

Schreck am Sonntagnachmittag

Huch, da geht man einfach mal so am Sonntagnachmittag durch die Berliner Innenstadt, nichtsahnend und mit nem fetten Eis auf der Hand, und wen trifft man da? Den Sänger unser aller Lieblingsband :)

Wenn das nicht ne Überraschung war 8o
I opened my eyes today...
the world looks so bright and strange....

2

Montag, 15. März 2004, 13:37

RE: Schreck am Sonntagnachmittag

das is doch aber kein Grund zu erschrecken :tongue: :tongue: :tongue:

3

Montag, 15. März 2004, 13:39

RE: Schreck am Sonntagnachmittag

Zitat

Original von Black_Cat
das is doch aber kein Grund zu erschrecken :tongue: :tongue: :tongue:


das finde ich aber auch... :rolleyes:

4

Montag, 15. März 2004, 14:30

RE: Schreck am Sonntagnachmittag

Zitat

Original von Black_Cat
das is doch aber kein Grund zu erschrecken :tongue: :tongue: :tongue:


Naja, so ganz und gar unvorbereitet... Und dann auch noch bei Tageslicht... *grusel* :tongue: :tongue: :tongue:

War aber lustig, haben ein kurzes Schwätzchen gehalten, paar Späßsche gemacht und so ganz nebenbei hab ichbauch noch seine Freundin kennengelernt. Manno Mann, was eine Hübsche! 8o
I opened my eyes today...
the world looks so bright and strange....

DJ-VM[81]

Anfänger

Beiträge: 17

Wohnort: BeXScity

Beruf: Master Of Education

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 29. November 2005, 11:37

@fuzzy logic

wie ist denn eskil's freundin so...und das alles in der kurzen zeit :D :lol:
IN BEAT WE TRUST / MARTINI AIRLINES MEMBER

6

Dienstag, 29. November 2005, 19:06

Na sowas aber auch. ;)

Social Bookmarks