Sie sind nicht angemeldet.

Mittwoch, 22. November 2017, 23:17 UTC+1

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: official Covenant Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Samstag, 15. Januar 2011, 15:36

just blame it on me;)

42

Samstag, 15. Januar 2011, 21:22

Ich find die CD ist echt Klasse geworden! Bestes Lied ist The beauty and the grace. Allerdings find ich es nicht OK, auf Konzerten Lieder zu singen (Come und If I close my eyes mit den Worten "from our forthcoming Album Modern Ruin" und das nicht auf die CD zu packen. Könnte ihr das nicht als "Leckerli" auf eine Maxi als B-Side bringen? Außerdem wären noch ein paar Konzerttermine in Deutschland (auch im Stuttgarter Raum) nach so einer langen Durststrecke angebracht.

AleaAMM

Anfänger

Beiträge: 25

Wohnort: Münsterland Münster

  • Nachricht senden

43

Montag, 17. Januar 2011, 16:37

just blame it on me;)
DAS sowieso :P

Das Album finde ich durchaus gelungen, vermisse aber auch die live gespielten Stücke ;(
Eine reine B-Side Veröffentlichung fände ich generell eine schöne Sache. Das Leben ist zwar kein Wunschkonzert, aber nett wäre es trotzdem *mal mit dem Zaunpfahl wink*

storm

Meister

Beiträge: 2 288

Wohnort: Dörpenant / Emsland Hauptstrasse 26892 Dörpen Deutschland

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 18. Januar 2011, 14:59

Hab Modern Ruin leider erst jetzt im Player, da ich im Krankenhaus war..Genial!! Hat sich das lange warten doch gelohnt.. :)
...

storm @ myspace


"bin dann mal weg..Glückliche Paare im Park vergiften! "

45

Dienstag, 18. Januar 2011, 16:49

Allerdings find ich es nicht OK, auf Konzerten Lieder zu singen (Come und If I close my eyes mit den Worten "from our forthcoming Album Modern Ruin" und das nicht auf die CD zu packen. Könnte ihr das nicht als "Leckerli" auf eine Maxi als B-Side bringen?
Hallo ....

Ähm ich weiß ja nicht ob ich damit jetzt hier im falschen Thread bin, aber seitdem die Hörproben Online sind stellt sich mir eine Frage : Was ist mit den Songs die zuletzt live gespielt wurden "COME" und "I CLOSE MY EYES" ????
Ich hoffe nicht das die beiden in der Schublade verschwinden, denn dafür fand ich sie einfach zu geil !!
Sorry this is in English, but I wanted to increase the chance that someone sees the above comments (and they're not in the English forum so here I am). I would like to know if the songs "come" and "I close my eyes" will be considered for release at some point in the future. I've got the minute and a half snippet of "come" from the covenant.de site and a youtube w/ "I close my eyes," but I was really waiting for studio versions of these songs. They are two of the best songs I've ever heard (I don't mean to be dramatic, just saying). I think I close my eyes even has the words "modern ruin" in it but I can't be sure.

For those that don't know what we're talking about, the snippet of come is here: http://www.covenant.de/knowledge/media/r…ew/index_en.htm

And "I close my eyes" can be heard here (best version I can find on the tube): http://www.youtube.com/watch?v=6onyGQuti…player_embedded

I don't mean to detract from the album as it stands (it's not available here yet) just wanted to put my inconsequential vote in for making these songs available at some point down the road.

(EDIT)
Oh, and "If I would give my soul." :P

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Isher« (18. Januar 2011, 21:48)


46

Mittwoch, 19. Januar 2011, 11:16

Erstmal ein herzliches Dankeschön an die Rezensenten ShadowByte und Niggels. Ich fand Eure Reviews sehr interessant.
Wieso habt Ihr uns jedoch das fulminante letzte Stück unterschlagen? Modern Ruin II ist ein sehr starker Song, ein bisschen experimentell. In meinen Augen, äh Ohren, ein typisches Montelius-Werk wie Alva Myrdal.

Warum dieses Lied ein "hidden track" ist, weiß wahrscheinlich nur die Band ^^ .
SMILE :)
you're under surveillance

ShadowByte

Administrator

Beiträge: 1 166

Wohnort: Essen

Beruf: Fachinformatiker (AE)

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 19. Januar 2011, 19:19

Erstmal ein herzliches Dankeschön an die Rezensenten ShadowByte und Niggels. Ich fand Eure Reviews sehr interessant.
Wieso habt Ihr uns jedoch das fulminante letzte Stück unterschlagen? Modern Ruin II ist ein sehr starker Song, ein bisschen experimentell. In meinen Augen, äh Ohren, ein typisches Montelius-Werk wie Alva Myrdal.

Warum dieses Lied ein "hidden track" ist, weiß wahrscheinlich nur die Band ^^ .


vielen Dank für dein Feedback bezüglich der Rezensionen.

Modern Ruin II ? Meinst Du das letzte Stück "Node"? Das haben wir nicht unterschlagen. ;) Das war bei der Demo von Modern Ruin leider nicht dabei.
Nichts ist wahr! Alles ist erlaubt !

Covenant-Forum.de

Facebook

1010011010



48

Mittwoch, 19. Januar 2011, 20:07

Modern Ruin II ? Meinst Du das letzte Stück "Node"? Das haben wir nicht unterschlagen. Das war bei der Demo von Modern Ruin leider nicht dabei.



Ach so, hatte mich schon gewundert, dass es keiner besprochen hat. ;)
Bist Du Dir denn sicher mit dem Liednamen "Node"? Laut Booklet und discogs müsste der Song "Modern Ruin (Part) II" heißen.
SMILE :)
you're under surveillance

ShadowByte

Administrator

Beiträge: 1 166

Wohnort: Essen

Beruf: Fachinformatiker (AE)

  • Nachricht senden

49

Mittwoch, 19. Januar 2011, 20:57

Node wird mir nur als 12 Lied angezeigt, wenn ich die CD einlege.

Habe die Stelle gefunden im Booklet. Stimmt da wird Modern Ruin II erwähnt.
Nichts ist wahr! Alles ist erlaubt !

Covenant-Forum.de

Facebook

1010011010



50

Mittwoch, 26. Januar 2011, 10:40

Also ich weiß nicht wirklich was ich letzendlich von dem neuem Album halten soll, habe es aber auch erst einge Male gehört.

Finde es aber sehr "Myer-lastig" klingt zu oft mehr nach Destroid als Covenant und erstere sind meiner Meinung bestenfalls ganz nett.
Aber einst ist schon mal klar ein klarer Rüchschritt gegenüber Skyshaper an solche Alben wie Northern light Sequencer oder Europa erst gar nicht zu denken.

Frage mich eigentlich warum "Come" oder "If I would give you my soul " es nicht auf das Album geschafft haben, immerhin wurden diese Lieder in den letzten 2 Jahren oft gespielt und hätten den Album auch mehr Abwechslung und Tiefe gegeben.

51

Mittwoch, 26. Januar 2011, 15:56

wäre klasse, wenn die kritik ein wenig spezifischer ausfallen würde. vielleicht im booklet lesen, an welchen songs ich beteiligt bin und dann nochmal meckern? danke

52

Mittwoch, 26. Januar 2011, 17:14

Frage mich eigentlich warum "Come" oder "If I would give you my soul " es nicht auf das Album geschafft haben, immerhin wurden diese Lieder in den letzten 2 Jahren oft gespielt und hätten den Album auch mehr Abwechslung und Tiefe gegeben.

Joakim replied to this question here (Joakim antwortete auf diese Frage hier): Modern Ruin

Zitat


To all of you who wonder about the "missing songs". An album is not a collection of potential hits. An album is a personality and to be interesting a personality needs complexity and some surprising characteristics. That's why "Modern Ruin" is the way it is and for various reasons the tracks we played live didn't fit in. Believe me, it was not an easy task to decide what to keep and what to leave aside.

That doesn't mean that the songs you feel are missing are dead and buried. They will most likely be parts of future releases.
Of course Joakim is just trying to distract us from the real reason. It is all Daniel Myer's fault!!! :D

53

Mittwoch, 26. Januar 2011, 17:30

right. because I am the megaman that will turn any band into my own;)

54

Donnerstag, 27. Januar 2011, 09:49

Danke für die Antworten und was weiter folgt ist zum größten Teil eine Bewertung eines anderen Menschen auf amazon, besser kann ich es auch nicht sagen.

Irgendwie hinterlässt "Modern Ruin" nach der langen Wartezeit einen enttäuschenden Eindruck. Es fehlen der ein oder andere richtige Hit,oder Songs in den man sich einfach wieder fallen und verlieren kann, wie sie auf den anderen Alben zuhauf zu finden waren.**Ich denke dabei besonders an solche Lieder wie das geniale "Pulse" vom letztem Album oder "Figurehead,I am, Go film ,Phoenix oder auch Prometheus.** Viele Stücke plätschern leider nur so dahin.**"Kairos" etwas länger als 71 Sekunden wäre ein weiterer guter Song geworden.** Covenant hätten das Album des Jahres abliefern können, hätten sie doch nur die genialen, bereits vorgestellten Stücke in die Tracklist mit aufgenommen und sich weniger in Experimenten und futuristischen SlowMo Untiefen verloren. So kann ich leider beim besten Willen nicht behaupten, dass Daniel eine extreme Bereicherung für den Sound darstellt, sondern eher das Gegenteil. Schade, da hätten ich und wie sich hier abzeichnet auch so manch anderer wohl weit mehr erwartet. "Lightbringer", "Judge of my domain" und "The beuaty and the grace" sind leider alleine zu wenig um ein gutes Covenant Album auszumachen. Als futuristische Soundcollage mag es indessen durchaus taugen. Ich hoffe die Jungs kriegen da nochmal die Kurve, sonst ist die Luft bald raus und das wäre verdammt schade um einer meiner Top 5 Bands.

Ich gebe dem Album mal 2 1/2 Sterne von 5 möglichen, was mich besonders enttäuscht das einige Songs klingen als hätte man die Demo Version auf CD gepresst anstatt die final version. Teilweise klingt es regelrecht lustlos bis langweilig nach dem Motto 3 Akkorde für ein Halleluja reichen.(beat the noise /dynamo clock) nur Eskils Gesang verhindert da noch schlimmeres.

ich weiß manche Alben brauchen ihre Zeit, denke da besonders an "too dark park von SP oder das neue Album von The Birthday Massacre welches mein Album 2010 geworden ist , aber für mich gilt das bei Modern ruin wohl eher nicht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »phoenix70« (28. Januar 2011, 11:06)


55

Freitag, 28. Januar 2011, 00:46

wie soll man da ruhig bleiben?

AleaAMM

Anfänger

Beiträge: 25

Wohnort: Münsterland Münster

  • Nachricht senden

56

Freitag, 28. Januar 2011, 10:48

Letztendlich kommt es doch darauf an, was man erwartet hat. Wenn man jedesmal erwartet die Alben "Northern Light", "Sequencer" oder "Skyshaper" zu bekommen, dann wird man zwangsläufig enttäuscht. Ich bin froh, dass das neue Album nicht ein "Abklatsch" eines dieser 3 Alben geworden ist. Das würde bedeuten, dass sich Covenant nicht weiterentwickelt hätten und immer nur das Gleiche "abgeliefert" würde. Und wenn wir doch ehrlich sind: "Einheitsbrei" (wie ich es nenne) gibt es schon ausreichend! Wie oft habe ich nicht schon im Club gedacht: Ist das jetzt ein anderer Song oder ist das einfach nur so lang?

Nach dem ersten Hören stellte sich bei mir der Gedanke "Das war es schon?" ein. Das lag aber viel mehr daran, dass einige Songs (Lightbringer, The Beauty and the Grace, Worlds Collide) schon von EP bzw. Sonic Seducer CD schon bekannt waren. Nach mehrmaligen Hören wuchs meine Begeisterung aber. Vor allem The Beauty and the Grace klingt auf dem Album doch starkt anders als auf der EP und hat sich zu einer meiner Lieblingssongs auf dem Album gemausert (neben The Road oder Get on). Mein Lieblings-Album, wenn ich denn ein benennen müsste, ist Modern Ruin aber nicht. Das muss es auch gar nicht. Es kann trotzdem gut sein ;) Im Endeffekt wird es zu (je)dem Album aber so viel Meinungen geben wie es Hörer gibt :D
Ich freu mich auf jeden Fall auf die Konzerte mit den neuen Songs!
wie soll man da ruhig bleiben?
Vermutlich gar nicht. Es wird immer unmöglich sein wirklich "jeden" Kunden zufrieden zu stellen (und im Prinzip ist es auch eine Unternehmen-Kunden-Beziehung). In dem Unternehmen in dem ich tätig bin, ist es üblich vor der Umsetzung die Konzepte mit dem Kunden direkt abzustimmen. Dennoch weichen die Erwartungen des Kunden tlw. stark von dem Ergebnis ab. Gerade bei nicht konstruktiver oder absolut widersprechender Kritik kann man nichts machen, als dem Kunden seine eigenen Argumenten und Widersprüchen aufzuzeigen. Wenn man denn möchte, oder wenn man das überhaupt "muss".

57

Freitag, 28. Januar 2011, 12:14

@ AleaAMM: ich erwarte bestimmt keine Neuauflage der genannten Alben. Sie standen nur als Beispiele für das was Covenant für mich bedeuten und auch für die Stimmungen und den Umgang mit den musikalischen Möglichkeiten zu leisten waren und zu leider viel zu wenigen Teilen auch auf modern ruin tun.

Da fragt man sich zwangsläufig war Claas Einfluss auf den finalen musikalischen Endprozess wirklich so groß, ich habe ihn eigentlich immer als eine Art Andrew Fletcher gesehen.Du sprichst von "Abklatsch" nun gut fangen wir einmal an "the road" obwohl ich das Lied zu den 3 schon genannten mag, erinnert es doch zu stark an "the world is growing loud".The nihgt ein schwacher Abklatsch von "Scared" von der Northern Light. Obwohl scared minimaler ausfällt ist es um Längen besser und zum Abschluß gibt es noch "Cryotank expansion junior" toll.

Das sie es noch immer können(wenn sie wollen??) haben sie deutlich mit den von mir gelobten Songs bewiesen und den 3 nicht auf den Album zu findenden Live songs auch eindrucksvoll bewiesen.Besonders Lightbringer ist ein sehr guter song und wenn ihn Eskil nur alleine gesungen hätte, wäre er ein wirklicher Smash Hit geworden.

Nicht das der Eindruck erweckt wird ich hätte etwas gegen Daniel im Gegenteil dafür "verehre" ich ihn viel zu sehr vor allem für das was er besonders mit Haujobb... vollbracht hat und immer noch tut.Nur Destroid ist halt nicht so mein Fall.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »phoenix70« (28. Januar 2011, 12:37)


johnny

Anfänger

Beiträge: 4

Wohnort: Wippingen Drosselweg 4 26892 Deutschland

Beruf: Fleischdesigner

  • Nachricht senden

58

Freitag, 28. Januar 2011, 16:49

Also ich find das neue Album Klasse. :thumbsup:
Schon klar, das man es nicht mit den Alben von vor 15 - 20 Jahren vergleichen kann. (DoaC, Sequencer)
Dafür hat sich ja doch einiges geändert..

Freue mich auch schon auf die vielen Konzerte, besonders aufs Amphi! (Fährt da eigentlich sonst noch jemand hin?!)

Vllt gibts ja auch noch ne B-Sides Compilation wo die anderen Leckerbissen ( Come, If I would give you my soul etc.) drauf sind?!
Das wäre überhaupt ne gute Idee, da dürften dann auch die vielen Demo's drauf sein die monatlich auf der myspace seite zu hören waren.. :rolleyes:


Nichts ist sinnloser als ein teures Hobby!


Niggels

Super Moderator

Beiträge: 1 121

Beruf: Veranstaltungskaufmann

  • Nachricht senden

59

Freitag, 28. Januar 2011, 20:43

Nach anfänglicher Skepsis find eich das Album mittlerweile richtig gut. :)

Und ja, das ist bestimmt Daniels Schuld! ;)

storm

Meister

Beiträge: 2 288

Wohnort: Dörpenant / Emsland Hauptstrasse 26892 Dörpen Deutschland

  • Nachricht senden

60

Samstag, 29. Januar 2011, 19:05

Genau, Daniel ist daran Schuld das ich mir das Album zur Zeit stets und ständig anhöre.. 8)

Will aber auch nix zu anderen Meinungen sagen, da es ein Forum ist und jeder seine Meinung sagen darf solange sie fachlich und gerecht bleibt.
Allerdings finde ich es schon enttäuschend das hier irgendwelche Meinungen (von amazon.de) genommen werden um sich zu rechtfertigen..
Das ist meiner Meinung nach nicht fair..
...

storm @ myspace


"bin dann mal weg..Glückliche Paare im Park vergiften! "

Social Bookmarks