Sie sind nicht angemeldet.

Montag, 11. Dezember 2017, 04:56 UTC+1

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: official Covenant Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Mittwoch, 31. Oktober 2007, 21:38

Zitat

Originally posted by Vorbedacht
Ich auch...


Me neither, but that could be merely because my German sucks. Or maybe not.




(for the record, btw, I never indicated that people shouldn't have an opinion about Covenant lineup and dynamics, etc. I already indicated that of course we'll be talking about the changes, me included. I only expressed that I think to make inquiries as to the specifics of the disagreements is tacky and getting too personal, imo.)

22

Donnerstag, 1. November 2007, 01:37

Zitat

Original von ilex011

Zitat

Originally posted by Vorbedacht
Ich auch...


Me neither, but that could be merely because my German sucks. Or maybe not.




(for the record, btw, I never indicated that people shouldn't have an opinion about Covenant lineup and dynamics, etc. I already indicated that of course we'll be talking about the changes, me included. I only expressed that I think to make inquiries as to the specifics of the disagreements is tacky and getting too personal, imo.)


too personal...hmm, denke ich nicht...ähnlich wie Politiker, stehen auch Künstler im Rampenlicht...es ist quasi ihr Schicksal, dass man auch über solche Dinge in der Öffentlichkeit redet...freilich hat das alles seine Grenzen...aber entledigen können sich Menschen der Öffentlichkeit dieser Sache nie. Man bedenke, dass sie andererseits auch von der Öffentlichkeit leben.

Myer himself wird definitv eine Verstärkung in musikalischer Hinsicht sein. Eskil und Montelius haben bereits selbst in vielen anderen Projekten/Stücken (Dupont, Frontline Assembley etc.) bewiesen, dass sie sehr wohl mit anderen Sounds arbeiten können.

Myer's Sound ist vielfach "schmutziger" und klingt noch mehr nach Industrial...gerade für INTROS...und gewisse Soundpassagen erwarte ich sehr sehr viel von seinem Einfluß auf die Band!!! Die treibenden Beats wird sich Eskil ohnehin nicht nehmen lassen.

Freilich wird man alsbald drei starke Charaktere in der Band haben. Das birgt mehr Explosivität! Kommt allerdings wiederrum darauf an, wieviel Stimmrecht Myer eingeräumt bekommt!

Bzgl. des Styles habe ich keine Bedenken, dass Myer eine schlechte Figur machen wird. Wozu gibt es Designer-Läden;-) Es wird sich ohne weiteres auch in den Style einfügen können...da bin ich mir ziemlich sicher!

Wahrscheinlich werden wir Dank Myer auch viel schneller wieder in den Genuss einer COVENANT LP kommen? Wäre doch wünschenswert!!! :perfekt:
Believe is never easy!

23

Donnerstag, 1. November 2007, 02:15

please, stop talking about my looks. its not important for now. I am not on any official promo picture nor in a fucking video. I play live with the guys. Its fun, its great. I wouldnt miss it for anything. I am also a big fan, but looks never matter to me.
the guys used to look like freaks, the first time I played with them, but we didnt care.
and please, I dont want to replace anyone. I joined them live, because I love them and their music. And if they will ask me, if I want to be there for good, hell yes!!! :!:

24

Donnerstag, 1. November 2007, 03:18

ok, daniel, du stellst es dar, als seist du "nur" ein live-mitglied, der die band auf der bühne ein wenig unterstützt, aus spaß und weil du auf die musik stehst. klar, das war auch mein stand - vor dieser dvd und den darauffolgenden interviews.

im moment wirst du doch aber eher als vollmitglied (in spe) "gehandelt". nicht das das bisher jemand so gesagt hätte, aber es heißt ihr wärt zusammen im studio und so weiter und die ein oder andere andeutung seitens joakim und eskil, lässt raum für entsprechende spekuöationen. also ist es kaum verwunderlich, dass es nun solche fragen gibt, oder? nich schimpen bitte, aber was du sagt klingt ein bissl zu bescheiden - was durchaus sympatisch ist. ;) aber ist es der situation noch angemessen?

25

Donnerstag, 1. November 2007, 05:05

Daniel!
I get the feeling that some user(s) try to stitch and provocate you lil bit.

Your outfit is more than ok and the outfit of Joakim and Eskil is also fine.
http://www.darkaudience.de/px/2007/0708_09_04.jpg

Clas,Joakim and Eskil don´t look like freaks!!!!

Take a look on these guys.....these are for me all freaks:
http://www.kleinertod.de/begegnungen/wgt…gt-2007-25.html
http://www.gothicandart.com/PORTAL/cpg/d…up&cat=77&pos=3
http://www.kleinertod.de/begegnungen/wgt…besucher-1.html
http://fotogalerie.necroweb.de/phpslides…n-2007-Besucher
http://www.gothics-nature.biz/de/galerie…C&bps=9&cid=687
http://www.gothic-chat.de/gallery.catego…70f0a2f25c67fb8

(there are hundreds of links ....)

I like Eskils white dress very much but thats only my taste.
http://www.darkaudience.de/px/2007/0708_09_13.jpg

Maybe it is easier to ignore some thoughts coz they are too personal,private and few remarks of some users were quite beyond the pale (eg "Strampelanzug").

Bytheway, you look similar to my father and there is something very funny.... one of your project is called architet and my father is an architect.

I like your performance in Waregem :perfekt:

Bytheway, I was thinking you are Clas.The user "kleineratte" helped me lil bit to understand the situation.Thank you "kleineratte" :perfekt:

@Ivory
Topic: Clas
you wrote this:

"Da Clas allerdings nie wirklich in den Entstehungsprozess der Musik involviert war und Eskil und Joakim Musik & Texte allein geschrieben haben, ist er in der Hinsicht kein großer Verlust."

How do you know?

OK.... Joakim and Eskil are writting lyrics but we don´t know much more,right?

I have seen Clas in Interview (Synergy-Box) and I get the feeling that he is very honest,serious and smart and I get the feeling Joakim and Eskil like to entertain in interviews.

But thats only my thoughts.

@restless:
I wanted to use the word "Diva" in one sentence but I was thinking on your last email about the topic "NIVEAU" and I tried to write it in diplomatic way ;)

:tongue:

Zitat

Original von Daniel Myer
please, stop talking about my looks. its not important for now. I am not on any official promo picture nor in a fucking video. I play live with the guys. Its fun, its great. I wouldnt miss it for anything. I am also a big fan, but looks never matter to me.
the guys used to look like freaks, the first time I played with them, but we didnt care.
and please, I dont want to replace anyone. I joined them live, because I love them and their music. And if they will ask me, if I want to be there for good, hell yes!!! :!:

26

Donnerstag, 1. November 2007, 09:53

Zitat

Original von d_h

Clas,Joakim and Eskil don´t look like freaks!!!!
! :!:
[/quote]

they certanly did, back in the early nineties when they supported us for their first european tour. they were wearing some kind of priest robe and it looked weird. but like I said, I met them and loved them from the very beginning.

Niggels

Super Moderator

Beiträge: 1 121

Beruf: Veranstaltungskaufmann

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 1. November 2007, 13:47

Kann ich bestätigen, Covenant sahen in ihren Anfangstagen etwas "merkwürdig" aus. :rolleyes: Bei ihrem allerersten Gig in Deutschland waren'se in schwarzen Plastiktüten eingewickelt :lol: und bei der Tour mit Haujobb gab es halt diese "Priesterroben"! Ich fand das sah sehr cool aus! :D

Ansonsten finde ich diese Diskussion um das Äußere von Daniel schon merkwürdig. Es ist doch total egal, ob er nun aussieht wie Jabba The Hutt oder Brad Pitt. :P

Was den Style angeht versucht er ja sich ein wenig ins Bild einzupassen, bleibt aber dabei seinen eigenem Stil treu. Ich sehe das eher als angenehmen Kontrastpunkt zu den elegantem Chic von Joakim und Eskil.

Jetzt mal ehrlich, und ohne Clas damit herabsetzen zu wollen, die letzten Konzerte haben bewiesen dass Daniel Covenant einige wirklich nötige neue Impulse gegeben hat! Bis jetzt nur live, und dort in kleinen (aber ausschlaggebenden) Details. Ich hoffe bald auch im Studio!!!

28

Donnerstag, 1. November 2007, 13:51

Wie gesagt, mir persönlich geht es nicht ums äußere, sondern darum, obs ich den eindruck gewinne das es passt, das ist eher so ein bauchgefühl und lässt sich sichger nicht auf äußerlichkeiten herunterbrechen. und bisher hab ich mir einfach noch keine meinung gebildet. ich lass mir da zeit :)

Niggels

Super Moderator

Beiträge: 1 121

Beruf: Veranstaltungskaufmann

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 1. November 2007, 14:03

Meine Meinung steht bereits: Es passt!

Und was die künstlerischen/musikalischen Aspekte angeht sehe ich das als große Chance für die Band!

30

Donnerstag, 1. November 2007, 14:25

Zitat

Original von Niggels
Und was die künstlerischen/musikalischen Aspekte angeht sehe ich das als große Chance für die Band!

in diesem punkt hab ich schon eine meinung und stimme dir zu :)

31

Donnerstag, 1. November 2007, 17:47

Zitat

Original von Niggels
Ansonsten finde ich diese Diskussion um das Äußere von Daniel schon merkwürdig.

ich finde sie nicht nur merkwürdig, sondern teilweise auch ziemlich anmaßend!

Zitat

Original von Niggels
Jetzt mal ehrlich, und ohne Clas damit herabsetzen zu wollen, die letzten Konzerte haben bewiesen dass Daniel Covenant einige wirklich nötige neue Impulse gegeben hat!

sehe ich ähnlich!

daniel ist ein toller musiker und er bringt sich ganz wunderbar in die band mit ein (und das kann ich, denke ich, guten gewissens behaupten, da ich die drei dieses jahr schon einige male zusammen auf der bühne erlebt habe). freu mich jetzt schon tierisch aufs neue album! :)

und außerdem ist er ein sehr netter und sympathischer zeitgenosse! so! ;)

32

Freitag, 2. November 2007, 02:42

Yeah :perfekt:

....and I hope Clas is going to get some impulses not to stop his music career.

Zitat

Original von Niggels
Jetzt mal ehrlich, und ohne Clas damit herabsetzen zu wollen, die letzten Konzerte haben bewiesen dass Daniel Covenant einige wirklich nötige neue Impulse gegeben hat! Bis jetzt nur live, und dort in kleinen (aber ausschlaggebenden) Details. Ich hoffe bald auch im Studio!!!

33

Freitag, 2. November 2007, 14:31

Ich denke, wir sollten das Thema Äußerlichkeiten endlich mal ad Acta legen und uns wieder den wichtigen Dingen, nämlich der musik zuwenden.

Und da freue ich mich schon, Daniel heute Abend mit Destroid zu sehen :)

34

Freitag, 2. November 2007, 22:56

Simmt schon @Black Cat. Mir polarisiert das aber zu sehr. Es gibt noch ein paar andere interessante Aspekte zwischen "Äußerlichkeiten" und "Musik". Aber egal ;)

35

Montag, 5. November 2007, 11:19

@blackcat:

Ad acta legen? Wie heißt das so schön: "imo"?

Also ich denke nicht, dass wir hier im Kindergarten sind. Das Outfit und das Auftreten einer Band ist und bleibt eben ebenfalls ein wichtiger Aspekt!

Spätestens, wenn Bands mit "Hakenkreuzen oder Tier-Schlachtungen" auftreten wird das augenscheinlich.

Klar ist, dass den meisten - so auch mir - das Thema Musik doch noch mehr am Herzen liegt als das Äußere! Zum Glück...man denke an die derzeitige Musikindustrie, die nur noch von der Stange produziert!

Aber weg reden würde ich das äußere Erscheinungsbild und das Auftreten nicht. Das wäre gelogen!!!

Irgendwie grängt sich mir der Eindruck auf, dass hier gewisse Forumsmitglieder die Moral für sich gepachtet haben? :nein: Das stört mich. Oben gibt es sicherlich einige vernünftige Fans, die wissen und spüren, dass gerade COVENANT mehr als nur Musik sind...eben eine große Band! Und der Bandname verpflichtet :-]

Wenn hier einige meinen, dass nur die Musik entscheidend sei...so mag ich dem im Großen und Ganzen zwar zustimmen, insgesamt greift diese Ansicht aber zu kurz.

@myer:
finde es seltsam, dass Du hier in so einem Forum überhaupt Stellung beziehst...kann Dir doch als Künstler egal sein...so ist das eben, wenn man in der Öffentlichkeit steht...das Schicksal eines jeden Künstlers...er braucht sich nicht für sein Tun rechtfertigen! Allen wird man es nie recht machen können. Dass Du ein lieber, netter Kerl bist...davon werden wohl die meisten hier ausgehen...me too!
Dein Hinweis, dass Du "nur" live mitspielst, läuft allerdings für "die" Fans ins Leere, die unter den Begriff "Covenant" weit aus mehr als nur Musik subsumieren!


Ich bitte daher einige Forumsmitglieder sich etwas zu mäßigen und nicht die "Moral" für andere festzulegen. "Noch" leben wir in einem freien Land und jeder sollte hier seine Meinung kundtun dürfen. Auch dann, wenn es so manchem nicht in den Kram passt!
Believe is never easy!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Das Engelchen« (5. November 2007, 11:29)


36

Montag, 5. November 2007, 12:31

@Engelchen: Du hattest mE einfach einen schlechten Start. Der letzte Beitrag ist doch inhaltlich und sprachlich doch nun auf einem angemessenen Niveau, auf dessen Basis man diskutieren kann - wenngleich wohl das meiste schon gesagt ist. Ansonsten ist es doch Daniels gutes Recht sich auch zu äußern. Nur sollte dies nicht die dazu führen, dass man sich nicht mehr traut seine Meinung zu sagen, nur weil die betreffenden Personen mitlesen können. ;)

37

Montag, 5. November 2007, 12:46

Zitat

Original von Manuel (EiD)
@Engelchen: Du hattest mE einfach einen schlechten Start. Der letzte Beitrag ist doch inhaltlich und sprachlich doch nun auf einem angemessenen Niveau, auf dessen Basis man diskutieren kann - wenngleich wohl das meiste schon gesagt ist. Ansonsten ist es doch Daniels gutes Recht sich auch zu äußern. Nur sollte dies nicht die dazu führen, dass man sich nicht mehr traut seine Meinung zu sagen, nur weil die betreffenden Personen mitlesen können. ;)


yep...Du hast Recht...de facto ist alles gesagt...und ich freue mich auf Myer...

bin mir sicher, dass er sich stylisch einfügen wird...und wenn nicht, dann sind wahrscheinlich wir schuld, weil er sich jetzt sagt: "So jetzt erst recht mit Fliegeroverall!" :lol: ;)
Believe is never easy!

38

Montag, 5. November 2007, 14:31

I guess I missed a lot of subtleties in this thread but I find this twist about appearance vs music pretty strange. Covenant is indeed much about a certain kind of aesthetic: we like minimalism, simple and clean. But that's a presentation only. Behind the public image and in our minds reality is far more complex than that.

From a musical point of view it's an interesting exercise to distil the emotional chaos of life into images, sounds and ideas. Some bands indulge in that complexity. We try to make sense of it. We do that for our own sake, not to project a suave and cool image.

Our choice to go on stage in suits has 2 reasons:

1. We think it looks good and we feel comfortable with it.
2. It's simple and visually effective, a sort of anti-thesis to rock'n'roll cliché.

What Daniel and Niggels say about our early days is true to a point. The Space-priest robes were a bit freaky but it contained the same aesthetic idea: simple and visually effective. The first German show that Niggels referred to was a complete failure. We did have truly freakish and incredibly successful shows in Scandinavia with those plastic samurai-from-hell suits before, but in Germany we had no control over the circumstances so we fell flat on our embarrassed faces. If anyone remembers the live shows of Meat Beat Manifesto in the early 90's you will know where the inspiration came from. Had that premiere German show been a success we may never have adopted the suits and ties at all.

So, this goes to show that appearance is just a detail. What counts is indeed the music. We never made a conscious decision stipulating that "Covenant wear suits, period". It simply evolved and stuck and became a trademark. And curiously: Clas was always the one who disliked that image the most. He always wanted us to appear much more unorthodox. He once proposed making outfits out of a sort of fabric Lego that would make us look like geometric figures. Another idea of his was pneumatic suits that could be inflated to shape impossible limbs. We toyed with the idea of wearing mechanical stilts and be 3 meters tall or wearing light-sensitive suits to project images on our bodies.

So you see: the image is not a given thing. It's a combination of practicality and sense of style.

Now: Daniel is, as far as we are concerned, a full member of Covenant. He's one of the most aesthetically aware people I ever met. He has an impeccable sense of style and he knows all there is to know about presentation. I mean, he even has a project called "Architect"! The fact that he's not a "suit guy" is totally irrelevant. I'm proud to stand beside him on stage no matter what he wears but I appreciate the way he combines the suit with his own particular personality.

To conclude: Clas is, together with Eskil, my best friend ever. But Clas decided to leave and I honestly consider it a blessing that Daniel was willing to step in. All his qualities aside, his creative management skills and his unique personality, Clas is not a musician. Music was always a means to an end to him, one of many possible ways of expression.

Daniel is a totally different man. He lives and breathes music more than anyone I know. He is consistently progressive, an intellectual punk-rocker, fearless and always evolving. It's no secret that I have little respect for most bands in our scene but Daniel has always been (literally) a light in the dark.

When we lost Clas I honestly thought that it was the end of Covenant. As you know I always considered our trinity to be the soul and spirit of the band. Then Daniel showed up and even though it is a breach of our contract, our covenant, I see it as the next step of evolution. Covenant will go on and it will rise from the ashes like the Phoenix that I once wrote a song about.

Welcome Daniel! You can dress in ladies underwear, as an Inuit shaman, English gentleman or in Lederhosen. I don't care as long as you bring your spirit, your creative curiosity and your commitment.

LePand

Profi

Beiträge: 643

Wohnort: República Separatista de Haedo Roberto Ruiz 1706 Buenos Aires Argentina

  • Nachricht senden

39

Montag, 5. November 2007, 19:25

@Jokim: *clapping hands* :)

@Clas: You did a really great job with the band, thank you so much. I wish I had the chance to see Covenant live with you on stage. But it is more important that you to follow the path that makes you happy. As we all should. So all the best in this new phase! ;)

@Daniel: Welcome! with arms wiiiiiide open. You are an AMAZING musician and a wonderful guy, I´m really happy that you are the chosen one and I´m sure you`ll do and excellent job here. :perfekt:
2010: The Year We Make Contact


Niggels

Super Moderator

Beiträge: 1 121

Beruf: Veranstaltungskaufmann

  • Nachricht senden

40

Montag, 5. November 2007, 20:22

Thank you, Joakim, for this very insightful posting! :) I enjoyed a lot! :D

Zitat

What Daniel and Niggels say about our early days is true to a point. The Space-priest robes were a bit freaky but it contained the same aesthetic idea: simple and visually effective. The first German show that Niggels referred to was a complete failure. We did have truly freakish and incredibly successful shows in Scandinavia with those plastic samurai-from-hell suits before, but in Germany we had no control over the circumstances so we fell flat on our embarrassed faces.

Back then I actually thought that your performance was quite good and that your visual appearance was interesting. I surely did not consider this particular gig as a failure - but then I had nothing to compare to as it was the first time ever that I witnessed Covenant live. (I wish I would have been able to see one of the very early gigs in Sweden!)

Zitat

Now: Daniel is, as far as we are concerned, a full member of Covenant.


Hooray!!! :D

I surely don't want to sound disrespectful towards Clas but I welcome this lineup change a lot. As I said, I do not intend to diss Clas at all! He deserves respect for his part in shaping Covenant what it is now, and I'm somewhat sure that Covenant might even not exist anymore if it wasn't for Clas. His musical role may have been limited but as I understand it Clas has been important for the balance within the band and always was some kind of "outside input" to the artistic core of Covenant, which is Eskil & Joakim. I think Clas pushed the band in many ways and he was as essential to the philosophy and spirit of Covenant as you other two. And the one or other here might remember a few songs written by a certain Mr. Nachmanson! ;)
Feel free to correct me if any assumption above is not spot on - but one thing is sure as hell, we have to give many kudos to Clas for what he did in Covenant! :)

But that Daniel joins Covenant now as a full member is pretty exciting, imo. It's more than just a lineup change, if you ask me. I think this will have a very positive impact on the further development of Covenant. I'm sure it will! And if I'm honest, it will be an impulse the band has needed for a while already. Not that the last efforts would have been bad, on the contrary, but I could smell some sort of routine. I only became really aware of this in hindsight, when I saw Covenant performing with Daniel for the first time. Daniel delivered a fresh element, both sonically and also visually (hah, here we go again! ;) ). The changes Daniel delivered have been rather subtle and not turning everything upside down, nevertheless all these small details were pivotal to the *new* Covenant experience!

So far this was only true for the live gigs, I can't wait to hear Mr. Myers input in Covenant's sonic world when they enter the studio with this new lineup.

It's a new chapter, and it's f*cking exciting! I predict that Covenant will go through the rooftop both artistically and successwise with the new team Simonsson-Montelius-Myer! :D

Zitat

I see it as the next step of evolution. Covenant will go on and it will rise from the ashes like the Phoenix that I once wrote a song about.

Shit, I rant on and on and now I discover that you already hit the nail on the head! ;)

Social Bookmarks