Sie sind nicht angemeldet.

Freitag, 24. November 2017, 16:00 UTC+1

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: official Covenant Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ShadowByte

Administrator

  • »ShadowByte« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 166

Wohnort: Essen

Beruf: Fachinformatiker (AE)

  • Nachricht senden

1

Samstag, 14. April 2007, 14:38

Abstürze in Word 2007 sind ein Feature und kein Bug

http://www.tecchannel.de/news/themen/win…7341/index.html

Zitat


Stattdessen sagte eine Microsoft-Sprecherin, dass keines dieser Dokumente eine Schwachstelle in Word 2007 aufzeige. Sie fügte angeblich an, dass die Abstürze kein Sicherheits-Problem, sondern ein Feature sei. Sollte Word 2007 nicht mehr wissen, was es mit einem „komischen“ Word-Dokument anfangen soll, stürzt es laut Microsoft einfach ab. Aber das sei nicht schlimm, Anwender könnten ja die Applikation neu starten.


8o 8o 8o
Nichts ist wahr! Alles ist erlaubt !

Covenant-Forum.de

Facebook

1010011010



2

Samstag, 14. April 2007, 17:09

Microsoft war mir schon immer ein wenig suspekt... :(
MySpace-URL:

http://www.myspace.com/gauqler

painpony

Fortgeschrittener

Beiträge: 362

Beruf: Schülerin/Fetishmodel

  • Nachricht senden

3

Montag, 16. April 2007, 16:46

Oh man wie arm ... ich bin grad den Links gefolgt:
"Datei file789-1.doc verursacht einen Crash in wwlib.dll. Die beiden andere Dateien (file 798-1.doc und file613-1.doc) verursachen einen CPU-Last von 100 Prozent und führen zu einem Denial of Service."
Gesundheit.

Zum Glück ist Word für Mac von einem anderen Programmiererteam ;)

ShadowByte

Administrator

  • »ShadowByte« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 166

Wohnort: Essen

Beruf: Fachinformatiker (AE)

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 18. April 2007, 21:45

Zitat

Original von painpony
Oh man wie arm ... ich bin grad den Links gefolgt:
"Datei file789-1.doc verursacht einen Crash in wwlib.dll. Die beiden andere Dateien (file 798-1.doc und file613-1.doc) verursachen einen CPU-Last von 100 Prozent und führen zu einem Denial of Service."
Gesundheit.

Zum Glück ist Word für Mac von einem anderen Programmiererteam ;)


Habe gerade mal zum Spass diese Dateien mit OOo getestet.

So "komisch" können diese Word-Dateien gar nicht sein, wie M$ behauptet. Mit OOo passiert nüscht ......

:lol:

Gruß

ShadowByte
Nichts ist wahr! Alles ist erlaubt !

Covenant-Forum.de

Facebook

1010011010



Social Bookmarks